Gratis bloggen bei
myblog.de



auf gehts...

ich bin jung, welt und ich erwarten uns gegenseitig mit offenen armen und ich hab nicht viel geld, weswegen mir auch weniger gestohlen und ich weniger verlieren kann. fantastische vorraussetzungen fuer eine reise nach mexico, welche ich heute antreten werde.

so langsam faengt es im bauch an zu kribbeln. auch wenn sich mein kopf eher anfuehlt wie ein grashalm, auf dem ein besoffenes, fuer nashornverhaeltnisse grosses nashorn steppen uebt, nach dem gestrigen grillabend. ich haette garnicht gedacht, wie schwer einem so ein abschied fallen kann. in einer handvoll stunden geht mein flug. eigentlich sollte ich so langsam meine sachen packen. gut das meine mutter nicht weiss, das ebenjenes noch erfolgreich von mir vor mich geschoben wird. um den kontrast mal zu verdeutlichen: meiner mutter waere es am liebsten, ich wuerde schon losfahren, um auf jeden fall puenktlich am flughafen anzukommen. selbst wenn das dicke nashorn nach dem steppen beschliesst, auf der autobahn entgegengesetzt zur fahrtrichtung zu nordicwalken. man sollte ja bekanntlich mit allem rechnen. in diesem zusammenhang mal meinen besten dank an meinen bruder, welcher die mir geschenkte gabe der, nennen wir es mal gewissen toleranz einem unnuetzen zeitdruck und den daraus resultierenden eile-aehnlichen gefuehlen gegenueber teilt, und an diesem wunderschoen sonnengeschwaengerten tag mein fahrer sein wird, was bedeutet das meine wartezeit am flughafen wohl eher weniger lang sein wird.

mein derzeitiger spanischsprachschatz, ueber den ich euch auf jeden fall weiterhin informieren werde, betraegt momentan so ungefaehr 13 woerter. darunter bier, du, bist und wunderschoen.
in diesem sinne bin ich bester laune und unglaublich aufgeregt, auch wenn ich meine freunde wirklich vermissen werde. (um gewissen personen mal gleich den wind aus den segeln zu nehmen, das schreibe ich natuerlich nur anstandshalber, ich habe keine freunde und keiner wird mich vermissen. blabla.) nun ist es soweit. ich halte euch auf dem laufenden!

neues von mir gibts dann, wenn mich die eindruecke ueberfluten, und mein kleindoerflicher geist in den impressionen der grossen, weiten welt ertrinkt. 

in diesem sinne,

11.5.08 14:14

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mani / Website (11.5.08 19:18)
Krasse scheiße hannes.. drücken dir ganz doll die daumen, dass de dich gut reinfindest und spaß hast...

schicke grüße von weit her

Jean & Mani


TIM (11.5.08 23:27)
hau rein...
http://www.maskottchen-welt.de/catalog/images/Nashorn%201.jpg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung